rough.
 
Die Einfachheit des Urgeschmacks.
Im Spiel mit Materialtexturen und eigenen Farbwelten wird ein neuer Fokus gesetzt.
Die Reinheit des Ursprünglichen.
 
Jörk Hettmann hat in den vergangenen
30 Jahren seines Schaffens viele
sehr unterschiedliche Bilderwelten entwickelt. Für die Fotografie und im Besonderen rund um das Thema Food in Bild und Film. 
Alle Bilder dieser Rubrik können Sie erwerben
Edition 2018
Limitierte Auflage, 12+3AP
100cm x 150cm
Fine Art Print hinter Museumsglas
 
früchte
 
Diese Bildserie wurde ursprünglich für eine Internationale Charity Aktion entwickelt
 
Früchte pur, die ursprüngliche Art der Nahrungsaufnahme,
in gleißendes Licht getaucht, zeigt die Schönheit der natürlichen Formen.
 
Alle Bilder dieser Rubrik können Sie erwerben.
 Edition 2015
Limitierte Auflage, 12+3AP
150cm x 100cm
Fine Art Print auf Dibond hinter Acryl
 
 
candy
 
Der andere Blick auf den Pop der kleinen Dinge.
Die Künstlichkeit der süssen Highlights aus der Kindheit
im Spiel mit dem Schaffen neuer Ansichten durch
Ordnung und Struktur.
Alle Bilder dieser Serie können Sie erwerben!
 
Edition 2015
Limitierte Auflage, 12+3AP
150cm x 100cm
Fine Art Print auf Dibond hinter Acryl
 
Fast 
 
Die Kamera zeigt Details, wie das bloße Auge sien nicht sehen kann.
So werden die Details des klassischen Fast-Foods entlarvt.
Durch die Farbe der Hintergründe weden die Objekte in neue abstrakte Welten transormiert.
Alle Bilder dieser Rubrik können Sie erwerben
Edition 2015
Limitierte Auflage 12+3AP
100cm x 150cm
Gallery Print auf Dibond hinter Acryl
Vergänglichkeit
 
Die schnelle Vergänglichkeit des Fast Food wird in diesen Bildern persifliert.
Das künstlich sterile Sujet in der sich die Szene abspielt deutet auf die Künstlichkeit des Inhalts und abstrahiert den Gedanken der schnellen Küche.
 
 
Edition 2015
Limitierte Auflage 12+3AP
100cm x 150cm
Gallery Print auf Dibond hinter Acryl