Für die Foodfotografie und sämtliche Vorbereitungen ist alles direkt am Set, die optimal augestattete Studioküche, Kühlkapazitäten und ein großer Requisitenfundus mit Accessoires für Wohnen und Küche. Neben der mobilen Ausrüstung für alle Wetterlagen und modularen Postproduktion-Rechnersystemen können wir im 450-qm-Studio mit sechs Meter Raumhöhe alles realisieren, was gewünscht wird. Sämtliche Kamerasysteme von KB bis Großformat sind vorhanden.

Für die moderne Filmproduktion greifen wir auf Slow-Motion-Kameras zu, High-End-Blitz- und Lichtsysteme, Deckensegel für optimales Daylight, Schnittplätze mit sendefähigem Output in kurzen Produktionszeiten.